Posted by admin On September - 30 - 2011 0 Comment

Die KFZ Versicherung stellen in jedem Haushalt einen wichtigen Posten dar. Selbst wenn kein Unfall den Schadensfreiheitsrabatt belastet, werden diese Versicherungen zu einer finanziellen Belastung.
Die Versicherungsgesellschaften haben ein Konstrukt aus Rabatten, Zu- und Abschläge erarbeitet, sodass ein Vergleich der verschiedenen Tarife, zumindest für den Laien sehr erschwert wird. Weiterhin sind die effektiv zu zahlenden Beiträge für die KFZ Versicherung sehr unterschiedlich. Da jede Gesellschaft weitgehend in der Kalkulation ihrer Beiträge frei ist, kommen eminente Unterschiede zutage.

Aber auch bei den einzelnen KFZ-Versicherungsgesellschaften werden Tarife bereitgehalten, die nur online oder auf besondere Anforderung hin angeboten werden. Das sind sogenannte „Kampftarife“ einerseits, die Anwendung finden, wenn besonderen Wert auf die Fortführung des Vertrages gelegt wird oder auch online Tarife, bei denen eine Ersparnis durch den weitgehenden Verzicht auf Papiernachrichten sowie auf Beratung durch die firmeneigne Vertreterorganisation.

Durch den KFZ Versicherungsvergleich zur Beitragsersparnis

Der manuelle Vergleich der angebotenen Versicherungsprämien im Bereich der KFZ Versicherung stellt eine kaum zu bewältigende Aufgabe dar. Zu umfangreich sind die Tarife, die Rabattmöglichkeiten ganz abgesehen von den Tarifen die nicht publiziert werden. Die Lösung für dieses Vorhaben ist ein KFZ Versicherungsvergleich mit einem Prämienrechner. Solche Prämienrechner finden sich problemlos im Internet und berücksichtigen alle gängigen Tarife, auch solche von den Direktgesellschaften, die ihr Versicherungsgeschäft vornehmlich online betreiben. Der KFZ Versicherungsvergleich ist schnell und kann völlig anonym durchgeführt werden, zum Beispiel bei FinanceScout24.

Es müssen dafür einige Fahrzeugdaten und der aktuelle Schadensfreiheitsrabatt angegeben werden. Alle diese Informationen können bequem dem aktuellen Versicherungsschein entnommen werden. Nach Eingabe dieser Daten erscheinen die Beiträge der verschiedenen Versicherungsgesellschaften übersichtlich aufgeführt. Jede KFZ-Versicherung hat eine jährliche Laufzeit, die üblicherweise zum 31.12. eines Jahres endet und mit der Frist von einem Monat gekündigt werden kann. Wer also dafür sorgt, dass das Kündigungsschreiben der bisherigen Versicherungsgesellschaft spätestens am 30.11 zugeht, kann ab Jahresanfang den günstigen Beitrag nutzen, der durch den Prämienrechner ermittelt wurde.

Comments are closed.