Posted by admin On März - 5 - 2012 0 Comment

Es gibt sehr viele Menschen, die täglich mit dem Auto lange Strecken zurücklegen müssen. Besonders häufig haben diese langen Fahrten etwas mit dem Beruf zu tun. Egal ob Pendler lange Strecken zurücklegen müssen oder Geschäftsmänner Kunden besuchen müssen. Auch Berufskraftfahrer sind jeden Tag lange Stunden unterwegs. Häufig sind diese Personen allein unterwegs und eine Fahrt allein ist sicherlich sehr anstrengend. Die Fahrt kann schnell eintönig werden und Ermüdungserscheinungen können nach einigen Stunden einsetzen. Doch wie kann man sich am besten fit halten auf langen Autofahrten? Acerola hält fit und versorgt den Körper mit Vitaminen.

Der Ton macht die Musik beim Autofahren

Ein guter Tipp für alle, die viel und regelmäßig mit dem Auto unterwegs ist, dass man sich das Radio anmacht oder eine CD einlegt. Der Vorteil beim Radio hören ist, dass man nicht nur abgelenkt wird von Musik und Nachrichten, sondern auch aktuelle Verkehrsmitteilungen  rechtzeitig erfahren kann. So kann man Staus umgehen und Blitzer rechtzeitig bemerken. Auch CDs sind eine gute Alternative. Bei der eigenen Lieblingsmusik kann man nicht nur abschalten, sondern auch mitsingen und so die langen Autostunden locker überstehen. Man kann allerdings auch eine Hörspiel-CD einlegen. Dabei kann man mit der Geschichte mitfiebern und sich so wach halten.

Regelmäßige Stopps machen Müde Männer munter

Neben Abwechslung während der Fahrt sind auch regelmäßige Stopps sehr wichtig. Nur durch regelmäßige Pausen kann man sich fit halten auf langen Autofahrten. Während dieser Pausen sollte man keineswegs nur im Auto sitzen und Essen oder Trinken, sondern sich auch die Beine vertreten. Nur durch Bewegung wird der Kreislauf wieder in Schwung gebracht und man kann das Müdigkeitsgefühl umgehen. Die goldene Regel dabei ist, dass man aller zwei bis drei Stunden eine viertel Stunde Pause macht. Während der Pause sollte man einfach abschalten und nicht an Termine oder Ähnliches denken. Ohne diese Pausen kann eine Autofahrt sehr gefährlich werden.

Comments are closed.